agap2IT Portugal erfindet den Fußball neu!

Posted on
Teilen:

Football ISM: Die allererste digitale Lösung für das Fußballmanagement, von den portugiesischen Mannschaften entwickelt.

Mit ihren Spielern verbundene Clubs.

Infolge einer Ausschreibung des Sporting Clubs Portugals 2012 haben die Teams von agap2IT die allererste digitale Lösung für das Fußballmanagement entwickelt: Football ISM (Integrated Software Management). Diese Software, die komplett firmenintern entwickelt wurde, ermöglicht es den Trainingszentren und Fußballclubs, den sportlichen, akademischen und persönlichen Fortschritt ihrer Spieler zu verfolgen. Carlos, Product Manager, leitet dieses Projekt, an dem 8 Entwickler und ein Technischer Direktor rund zwei Jahre lange gearbeitet haben.

Die umfassendste Lösung am Markt.

Football ISM ist die einzige Plattform am Markt, die in der Lage ist, zahlreiche Informationen, die für das Management der Vereine und Trainingszentren wesentlich sind, so detailliert und bereichsübergreifend zu analysieren. Die Rekrutierung junger Talente, die Bewertung der Trainings- und Wettkampfsleistungen, die Verwaltung der Anlagen und Ausrüstungen, die medizinische und juristische Betreuung sowie die Ernährung der Spieler … All diese Informationen werden zu analysierten Daten, die ganz einfach und jederzeit eingesehen werden können. Informationen, die bis dahin nicht unbedingt verfolgt wurden oder von den Vereinen nicht erfasst wurden.

Eine verbesserte Datenverwaltung.

Fußball ist ein Unternehmen, und muss auch so gemanagt werden. Mit Football ISM können die Informationen insgesamt analysiert werden und nicht als eine Reihe unabhängiger Daten. Die juristischen, finanziellen und administrativen Daten eines Fußballvereins sind höchst wichtig und müssen organisiert werden. Football ISM ermöglicht es den Vereinen zum Beispiel, jeden Vertrag jedes Spielers zu speichern. Die monatliche Prüfung der Klauseln erfolgt automatisch und erleichtert die monatliche Bezahlung der Spieler ungemein, wie auch juristische Vorgänge, die von den großen Vereinen noch heute auf archaische Weise verwaltet werden.

Eine vielversprechende Zukunft für Football ISM.

Der erste Club, der unsere Lösung bereits 2016 adoptiert hat, war natürlich der Sporting Club Portugal, einer der berühmtesten Fußballvereine der Welt, die zum Beispiel Luís Figo und Cristiano Ronaldo ausgebildet haben. Wir haben bisher bereits mit Vereinen aus Brasilien und Nigeria zusammengearbeitet, mit dem spanischen Verein aus Sevilla sowie mit Clubs aus den USA und der United Soccer League.

Parallel dazu haben wir SportsISM entwickelt, ein Produkt, das für alle Sportarten – nicht nur für den Fußball – bestimmt ist. Es ist bereits im portugiesischen Hochleistungssportzentrum im Einsatz und einige der Spieler, die an den Olympischen Spielen von Tokio teilgenommen haben, nutzen es bereits. Am Ende des Sommers 2021 werden wir ein neues Mitglied in der Familie ISM begrüßen. Darüber werden wir in einer unserer nächsten Ausgaben sprechen!